Ausseer Fasching

28. Februar 2017. Fasching ist hierzulande die fünfte Jahreszeit. Bekanntlich werden die Faschingstage in Bad Aussee auf ganz besondere Art seit 1524 gefeiert. Nicht umsonst wurde 2016 der Karneval als immaterielles Kulturerbe von UNESCO anerkannt. Neben dem allgemeinen Masken­trei­ben sind es vor allem die drei traditionellen Maskentypen der Ausseer Gegend die auf­fal­len: die „Fischer“, „Trommelweiber“ und die „Flinserl“, die dem Ausseer Fasching seinen besonderen Charakter geben.

 

2

3

5

6

1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.