Graz im Wandel der Zeit (XX Jh.)

Bis 1918: Pensionopolis der Monarchie 

56Historische Bilder IMAGNO: Hauptplatz, Herrengasse, Ludwig von Benedek

1938: Stadt der Volkserhebung

45.jpgWerke zum Thema NS-Vergangenheit: Markus Wilfling „Schattenobjekt Uhrturm“, Hans Haacke „Und ich habe doch gesiegt“, Schlossberg-Utopien, GrazMuseum

1960-1980: Stadt der künstlerischen Avantgarde

56Forum Stadtpark, Petek Handke „Wunschloses Unglück“, Literaturhaus Graz

1999, 2010: UNESCO-Welterbe Liste „Stadt Graz – Historisches Zentrum und Schloss Eggenberg“

23.jpgSchlossberg, Dachlandschaft, Schloss Eggenberg

2001: Graz – Erste Menschenrechtsstadt Europas 

 

13.jpgtag.werk Shop, Vinzenzkirche, Vinzi Haus, Stolpersteine

2003: Kulturhauptstadt Europas

56.jpgKunsthaus, Hauptplatz, Murinsel

2011: UNESCO City of Design

13.jpgJoanneumsviertel, Bürohaus Nikolaiplatz, Blick aus den Hotel Schlossberg, Skulpturenpark

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.