Über dem Himmel wandern

2

Seltsam, im Nebel zu wandern!
Einsam ist jeder Busch und Stein,
Kein Baum sieht den anderen,
Jeder ist allein.

Hermann Hesse

Graz und Bruck an der Mur liegen im dicken Nebel. Trotzdem entscheiden wir uns für eine Wanderung. Raus aus dem Nebel, ab in die Berge! Bis 900 m hoch steckt alles in der Wolkendecke, aber mit jedem weiteren Schritt nach oben wird es heller. Endlich erreichen wir eine Alm. Das Panorama ist atemberaubend: unten, das Murtal mit dem weißen Rauch überdeckt, oben, sonnenüberflutete Alpenwiese. Ein kleiner Pfad führt uns durch den Wald bis zum Rennfeldgipfel.

Tourdaten

Länge 9.55 km

Dauer 03:30

Aufstieg 1.130 m

Max. Höhe 1.629 m

Min. Höhe 491 m

 

fullsizerender-3fullsizerender-2fullsizerender-4

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.